Marc Szeglat Videoproduktion

Macht das im Verborgenen Liegende sichtbar.

kamera

Testberichte

Hier berichtet Kameramann und Videographer Marc Szeglat über seine Erfahrungen mit Videokameras, Camcordern, V-DSLR-Kameras und Videozubehör, die er während seinen Drehreisen mit dem Videoequipment machte. Bei den Testberichten handelt es sich nicht um rein technische Angaben und Vergleiche anhand von Messwerten, sondern um Erfahrungswerte die während der praktischen Arbeit mit den Kameras gewonnen wurden.

Walimex Aptaris Universal

Das Cage verwandelt eine DSLR-Kamera in eine Videokamera mit Henkel und verspricht zahlreiche Befestigungspunkte för Zubehör.

Black Magic Pocket Cinema Camera

Die BMPCC steht in dem Ruf die beste Bildqualität aller Kameras in der Preisklasse bis 1000 € zu liefern. Diesen Ruf kann ich ihr bestätigen, aber wie schlägt sich die kleine Kamera in der Praxis?

Panasonic GH4

Diese spiegellose Systemkamera im Stil einer V-DSLR ist derzeit die einzige Kamera dieser Art, die internes 4K Video aufzeichnet. Zudem ist sie mit vielen sinnvolen Video-Funktionen ausgestattet.

Canon C 100

Der Camcorder mit 35 mm Sensor und Wechseloptik ist als semi-professionelle Kamera unter der C 300 angesetzt. Sie glänzt durch ausgezeichnete Bildqualität, hat aber auch einige Schwächen. Ich drehte mit ihr an den Vulkanen Ätna und Stromboli.

Panasonic GH 3

Diese Kamera weckte in der Panasonic-Fangemeinde hohe Erwartungen. Was der Vorgänger GH 2 gnadenlos auf seine Videoeigenschaften optimiert, wollten die Konstrukteure der GH 3 verbesserte Fotoeigenschaften mit auf den Weg gehen. Viele Anwender fürchteten, dass die Videoqualitäten darunter litten. Haben sie das wirklich?

Sony NX 70

Der kleine Henkelmann von Sony verspricht Staub- und Spritzwasserschutz nach der Schutzklasse EC60529 IP54. Er soll aber nicht nur robust sein, sondern auch professionellen Ansprüchen genügen. Ich setzte den Camcorder auf verschiedenen Vulkan-Drehs ein. Der Camcorder konnte mich dabei nur bedingt überzeugen.


Stand 2014